Label JenaKultur
Kontakt
Ernst-Abbe-Bücherei
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Ansprechpartnerin
Katja Mauß
Tel. 03641 49-8154
eab@jena.de

Leiterin
Katja Müller

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Green Team EAB

Geöffnetes Buch  ©Pixabay
EAB Welt in unseren Händen  ©pixabay

Der Anfang ist gemacht

Ziele der UN-Agenda ©biblio2030.de

Seit März 2021 gibt es an der Ernst-Abbe-Bücherei Jena eine Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich den Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel annehmen.

Unser EAB Green Team besteht aus 11 Engagierten, die extern als auch intern einen Beitrag zur UN-Agenda 2030 leisten möchten. Als Teil des Nachhaltigkeitssektors ("Leihen statt Kaufen") haben sich bereits viele Bibliotheken dieser Agenda angeschlossen. Informationen können dazu können unter biblio2030 abgerufen werden.

Zwei ökologische Fußabdrücke Green team EAB ©pixabay.de

Momentan definieren wir Ziele für die Bibliothek betreffende Bereiche, die wir gern umsetzen möchten. Dazu zählen interne Aufgaben, Öffentlichkeitsarbeit und ebenso Veranstaltungsformate.

Ideen und Anregungen sowie Wünsche nach Kooperationen nehmen wir gern entgegen.

Baumpatenschaft In Lobeda
Frau steht vor Baum bei der Stadtteilbibliothek Lobeda Baumpatenschaft Jena ©JenaKultur | EAB

In Lobeda stehen zwischen Spielplatz und Stadtteilbibliothek zwei Apfeldorn-Bäume, die unsere Kolleginnen ab jetzt pflegen, d.h. die Baumscheiben mit Wildblumen bepflanzen, gießen und Abfall beseitigen.
Fachliche Beratung bekommt unser Team dabei vom  Kommunalservice Jena - Bereich Baumpflege.
Damit leisten unsere Kolleginnen der Stadtteilbibliothek einen kleinen Beitrag zur Erhaltung des Baumbestandes und zur Verbesserung des Wohnumfeldes in Lobeda.

Immer am Thema dran

Sowohl in den sozialen Netzwerken als auch bei der Veranstaltungsplanung ist das Thema Nachhaltigkeit bei uns stetig präsent (zum Beispiel hier).

Vorstellen der 17 Nachhaltigkeitsziele der UN
Schriftzug Logo Ziele für nachhaltige Entwicklung ©Vereinte Nationen

Ab März 2022 werden wir monatlich eins der 17 Ziele der Agenda2030 in unseren sozialen Netzwerken vorstellen. Überdies stellen wir Medien vor, die das jeweilige Thema aufgreifen und verlinken regionale und nationale Aktuere.

Wie lieben Recycling!
Recycelte Papierbeutel der Osteraktion der eab ©JenaKultur | EAB

Regelmäßig verwerten wir Materialien, die oft bereits dem Müll zugeführt werden, für nutzvolle Dinge. So haben wir für unsere Osterbasteltüten alte Zeitungen weiterverwendet. In diesen Tüten sind Materialien und Anleitungen zum Osterdekoration-Selbermachen, z.B. alte Toilettenpapierrollen.

Weltbienentag
Thementisch zum Weltbienentag ©JenaKultur | EAB

Zum Welttag der Bienen am 20. Mai 2022 gestalteten wir in der Stadtmitte und in Lobeda Bienen-Thementische. Zusätzlich gab für unsere Besucher:innen bienenfreundliche Blumensamen zum Mitnehmen und Aussäen.

Pflanzenbörse No. 1
Pflanzenbörse in der Ernst-Abbe-Bücherei Jena ©JenaKultur | EAB

Am 3. Juni 2022 veranstalten wir ab 14 Uhr unsere erste Zimmerpflanzenbörse. Ableger und Zimmerpflanzen könnten kostenfrei mitgenommen oder getauscht werden.

So leisten wir einen kleinen Beitrag, denn Tauschen spart Geld und Ressourcen, ist nachhaltig und schont dadurch die Umwelt.

Welttag des Buches
Pflanzset zum Welttag des Buches ©JenaKultur | EAB Jena

23.04.2021 | Welttag des Buches | Digital (Video)

Wir beteiligen uns: Das Team der EAB liest die Geschichte "Das wundervolle Geschenk" von Giuliano Ferri vor. In diesem Buch geht es um das große Geschenk eines Samenkornes.  Anschließend gibt es einen kleinen Einblick in den spannenden Beruf einer Gärtnerin. Vielen Dank an die Gärtnerei Boock, die uns mit ihrem Fachwissen unterstützt hat. Link zum Video.

Das Green Team unterstützt die Lesung thematisch passend mit einem Pflanzset, welches sich die Kinder bei uns abholen konnten. Nachhaltige und umweltschonende Materialien wurden verwendet.  Inhalt der (Zeitungs-)Papiertüte: Eierkarton als Pflanzschale, kleine Tüte mit Samen für eine Bienenweide, Anleitung 

"Mülltrennung" | Interne Weiterbildung
Drei Mülltonnen am Strand ©pixabay

Am 7. Juni 2021 haben 11 Kolleg:innen zu dem Thema richtige Mülltrennung (auch im Bibliothekskontext) an eine Fachhfrau vom Kommunalservice Jena ihre Fragen stellen können. Bei diesem sehr aufschlussreichen, digitalen Austausch stand uns Frau Schönfelder Rede und Antwort.

Wir jedenfalls wissen jetzt, wo wir kaputte CD-Hüllen, Buchfolienträger oder unbenutzbare Briefumschläge entsorgen müssen. Falls Sie Fragen zum Thema Mülltrennung in Jena haben, dann kontaktieren Sie einfach Frau Schönfelder

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
Mutter trägt Kind vor einem Bücherregal stehend ©JenaKultur | C. Worsch

September 2021 | Wir nehmen erstmalig teil an den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit. Unsere Thementische und -regale waren bestens mit Medien passend zu den Aktionstagen bestückt.

https://www.biblio2030.de/ (Bibliotheken und ihr Beitrag zur Agenda 2030 der UN)

https://17ziele.de/ (Die 17 Ziele der Agenda 2030 und praktische "Tu du´s")

https://www.netzwerk-gruene-bibliothek.de/

https://www.akademie-kjl.de/buch-app-empfehlungen/klima-umwelt-natur-buchtipp (Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur gibt monatlich drei Buchtipps zu den Themen Klina, Umwelt, Natur.)

https://www.nachhaltiger-warenkorb.de/ (Ratgeber für Unweltbewußtsein und sozialen Kosum)

https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/nachhaltigkeit/co2-rechner (CO2-Rechner für Jugendliche und Erwachsene)

https://www.muelltrennung-wirkt.de/ (mit regionalem Abfallberater)

https://www.wirfuerbio.de (Kein Plastik in die Biotonne.)

https://bibliotheksportal.de/bibliothekswertrechner (Der Wert Ihres Bibliotheksbesuches in Euro)

Veranstaltungen
Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Sie finden uns hier
Kontakt
Ernst-Abbe-Bücherei
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Ansprechpartnerin
Katja Mauß
Tel. 03641 49-8154
eab@jena.de

Leiterin
Katja Müller

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl
Label JenaKultur