Label JenaKultur

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Ernst-Abbe-Bücherei
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-8160
Fax 03641 49-8163
eab@jena.de

Leiterin
Katja Müller

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten

Hauptbibliothek Volkshaus
Montag bis Freitag
10 - 19 Uhr
Samstag
10 - 13 Uhr

Stadtteilbibliothek Lobeda
Montag, Dienstag
10 - 12 Uhr
13 - 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag
13 - 18 Uhr

Empfehlungen & Neuheiten

Empfehlungen & Neuheiten  ©JenaKultur, A. Hub
Empfehlungen & Neuheiten  ©JenaKultur, A. Hub

Das ganze Jahr hindurch erweitern wir den Bibliotheksbestand. Hier stellen unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ausgewählte Neuerwerbungen oder Dauerbrenner aus der Ernst-Abbe-Bücherei vor.

Unsere Monatstipps: November

Helga Glaesener: Die Tote im Fechtsaal
©List Hardcover

Ein hochspannender historischer Krimi vor der atemberaubenden Kulisse der Semperoper

Dresden, 1869: Annie Troll betreibt die erste Fechtschule für Frauen und genießt deshalb einen zweifelhaften Ruf. Als eine ihrer Schülerinnen, eine Ballerina an der Semperoper, in ihren Räumen stirbt, gerät Annie unter Verdacht. Sie sucht Hilfe bei Daniel Raabe, dem ersten Privatdetektiv Sachsens. Er nimmt sich des Falles an und arbeitet mit einer ganz neue Methode: Er setzt auf Fingerabdrücke als Beweismaterial. Zusammen mit Annie sucht er den Tatort danach ab. Doch offiziell anerkannt ist dieses Verfahren noch nicht. Als Annie einen gefälschten Brief findet, in dem sie selbst den Mord zugibt und ihren eigenen Selbstmord ankündigt, bekommt sie es mit der Angst zu tun. Raabe erkennt, dass das Briefpapier das der Dresdner Freimaurerloge ist. Was hat die Loge mit dem Mord zu tun? Und wer hat ein gläsernes Herz an das Grab der Ermordeten gehängt?

Jens Wegener: Das Experimente-Buch: 12 x machen, staunen, lernen
©klein & groß Verlag

Wie entsteht aus Gemüseresten ein kleiner Garten? Was passiert, wenn ein Ei seine Schale verliert? Warum sind Eisberge so gefährlich? Kinder wollen wissen, wie die Welt funktioniert!
Mit diesem Buch lernen neugierige kleine Forscher und Forscherinnen Zusammenhänge verstehen und entdecken die Welt der Naturwissenschaften. –
Spielerische Wissensvermittlung, einfache Experimente mit Alltagsgegenständen, kurze Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

empfohlenes Alter: 4 - 12 Jahre



The End of the Tour
©Sony Pictures Home Entertainment

Amerika 1996. Der zu Depressionen und Alkoholismus neigende Schriftsteller David Foster Wallace verfasst 34-jährig den Weltbestseller "Unendlicher Spaß", ein Werk, das seither zum engeren Kanon der amerikanischen Gegenwartsliteratur zählt.
David Lipsky, angehender Reporter beim "Rolling Stone", überredet seinen Chefredakteur, ihm eine Interviewreise zu finanzieren, auch wenn der "Rolling Stone" mit Literatur eigentlich nicht viel am Hut hat. Die Begegnung der unterschiedlichen Männer gerät zumindest für einen von ihnen zu einem Schlüsselerlebnis.

Video.de

Florian Haase: Darf man in einem Rechtsstaat auch links fahren?
©Acabus Verlag

Ein unterhaltsamer Kurztrip durch unsere Staatsform

Recht und Humor? Passt nicht zusammen! Das Gegenteil beweist uns hier der Rechtsprofessor Dr. Florian Haase, der in seinem Buch humorvoll, fundiert und laiengerecht die Grundlagen unserer Gesellschaftsform erklärt. Ob Flüchtlingskrise, Brexit oder Donald Trump: Haase stellt politische Herausforderungen vor und durchläuft unser Rechtssystem vom Kindergeld bis zur Sterbehilfe. Absolut alltagsnah!

"Das Buch bietet Staatsbürgerkunde im besten Sinne […] und setzt in Zeiten von Fake News und Wutbürgertum ein Zeichen für mehr kritische Reflexion."
(Mario Kowalak, ekz)

Wildes Herz - Feine Sahne Fischfilet
©Widescreen

Ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburgs. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte ist hier eine Band entstanden, die etwas zu sagen hat und das sehr laut. FEINE SAHNE FISCHFILET um Jan „Monchi“ Gorkow ist heute eine der erfolgreichsten Punkbands in Deutschland und in den Augen des Staates „Vorpommerns gefährlichste Band“.
Mit funkelnder Radikalität und dem Finger stets am Verbalabzug stellen sich Monchi, Olaf, Christoph, Kai, Köbi und Max gegen Nazis, Leerstand und Wendeverliererfrust. Bleiben oder Gehen, das ist für sie die wesentliche Frage.

WILDES HERZ ist das so intime wie mitreißende Porträt eines jungen Musikers geworden, der sich mit großem Herzen und noch größerer Klappe gegen den Rechtsruck stemmt und dabei von nichts aufzuhalten ist. Regisseur Charly Hübner begibt sich auf eine sehr ehrliche und humorvolle Reise mitten ins wild schlagende Herz einer aufgewühlten Region zwischen Verlierern und Gewinnern, zwischen Rückschlägen und tanzenden Triumphen.

Jan Monchi Gorkow (Darsteller), Feine Sahne Fischfilet (Darsteller), Charly Hübner (Regisseur), Sebastian Schultz (Regisseur)

Daniel Glattauer: Vier Stern Stunden
©Hörbuch Hamburg

Die neue Komödie von Daniel Glattauer

Ein Vier-Sterne-Hotel, das schon bessere Tage gesehen hat, und ein berühmter Schriftsteller, dessen Stern allerdings auch schon einmal heller leuchtete, sind die Zutaten für Daniel Glattauers neue Komödie. Wie in seinem Erfolgsstück Die Wunderübung, das mittlerweile auch das Kinopublikum begeistert, gelingt es Glattauer in Vier Stern Stunden, mit wenigen Strichen ein Szenario zu entwerfen, das unterhält, verblüfft und berührt.
Beste Unterhaltung garantiert - gelesen von einem mehrköpfigen Sprecherensemble.

Ungekürzte Ausgabe

Teen Spirit
©bpa media

Achtsamkeit spielt bei Jugendlichen eine immer größere Rolle – sowohl im Alltag als auch im Umgang mit Social Media. Teen Spirit hilft dabei! Das Magazin erscheint quartalsweise seit 2018.
Welche Inhalte bietet Teen Spirit?

Die Zeitschrift Teen Spirit behandelt Themen, die Teenager bewegen, in einer bemerkenswert treffenden Sprache, sehr schön illustriert – weder kindisch noch altklug. Zu den Hauptthemen gehören Persönlichkeitsentwicklung und Veränderungen im Körper im umfassenden Sinne, beides Themen, worüber in den Köpfen der Teenager wohl die meisten Fragen und Ängste entstehen. Die ausführlichen Berichte und Erklärungen dazu sind ruhig und werden aufmerksam und gründlich gelesen.
Die weiteren Themen kreisen um wichtige Aspekte der Gegenwart von Teenagern, sowohl der Umgang mit Menschen und mit digitalen Medien, sowie allgemeine Artikel über Umwelt, Natur, Kreatives, Ernährung, Bewegung und vieles mehr.

Wer anderen gerne ein Freude macht, kann mit kleinen Dingen anfangen – zum Beispiel einem Kompliment oder einem Gutschein für gemeinsame Zeit. Inspirationen dafür sowie viele weitere tolle Ideen, die für mehr Entspannung im Alltag sorgen, finden sich in Teen Spirit, dem etwas anderen Magazin für Jugendliche.

Amy Tintera: Die Legende der vier Königreiche - Ungekrönt
©HarperCollins

Einst waren die vier Königreiche geeint. Nun herrschen Krieg und Zerstörung. Die Eltern von Emelina, der Prinzessin von Ruina, wurden vom König des Nachbarreiches Lera umgebracht und ihre Schwester verschleppt.
Emelina will Vergeltung! Ihr Plan ist so grausam wie genial. Erst tötet sie die Verlobte von Cas, dem Thronfolger von Lera, dann nimmt sie deren Platz ein. Am Hofe des Feindes will sie den König und alles, was ihm teuer ist, auslöschen – auch Cas. Aber je mehr Zeit sie mit dem Prinzen verbringt, desto mehr will ihr Herz ihr Vorhaben vereiteln …

„Das perfekte Buch für alle Fans spannender Fantasy-Epen mit starken weiblichen Charakteren.“ - School Library Journal

empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre

Veranstaltungen
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
Recherche
Recherche-Portal

Genios eBib-Portal

Online-Katalog
Online-Katalog

OPAC

Sie finden uns hier
Kontakt
Ernst-Abbe-Bücherei
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Carl-Zeiß-Platz 15
07743 Jena

Tel. 03641 49-8160
Fax 03641 49-8163
eab@jena.de

Leiterin
Katja Müller

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten

Hauptbibliothek Volkshaus
Montag bis Freitag
10 - 19 Uhr
Samstag
10 - 13 Uhr

Stadtteilbibliothek Lobeda
Montag, Dienstag
10 - 12 Uhr
13 - 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag
13 - 18 Uhr
Label JenaKultur